I I I
menu

PDF-Direktdruck

PDF Direktdruck mit Microplex Laserdruckern wie dem SOLID 90A3, SOLID 105A3 und SOLID 120A3 ist jetzt möglich, PDF Daten direkt auszudrucken, ohne Umweg über einen Treiber.

Neben den wohlbekannten Emulationen wie z.B. Thermodrucker-Emulationen IGP, ZPL, EPL, etc. sowie Laserdrucker-Emulationen wie PCL5, Kyocera Prescribe, u.v.m unterstützten die Produktionsdrucker SOLID 90A3, SOLID 105A3 und SOLID 120A nun auch den direkten Druck von PDF Daten ohne Treiber und externe Programme.

Bitte lesen Sie weiter, wenn Sie...

  • … PDF Dateien direkt, ohne einen Windowstreiber drucken möchten.
  • … wenn Sie diese PDF Daten mit höchster Performance drucken wollen.
  • … wenn Sie bestimmen möchten, aus welcher Papierkassette Ihr PDF gedruckt wird.

A4 Thermodrucker

Microplex A4 Thermodrucker (8 Zoll Druckbreite)  sparen Zeit und Geld durch sauberen und jederzeit lesbaren Ausdruck von komplexen Barcodes.

Sie erhalten bei Microplex eine Produktpalette von A4 Thermodruckern mit einer Druckbreite von 8 Zoll. Hier haben Sie die Auswahl, um den perfekten Thermodrucker für Ihre Anwendung zu finden.

logiJET T8-3SOLID T8SOLID 45ETlogiJET TC8
Industrie-MidrangeHigh-SpeedHigh-Volume

Industrial Two Colour


SOLID F40 Lineprinter Replacement

SOLID F40 Endlos-Laserdrucker, die schnelle, leise, qualitativ hochwertige und kostengünstige Alternative zu Lineprintern.

Schneller, leiser, günstiger, in gleichbleibend hoher Qualität drucken und dabei Kosten senken - geht das? - Ja, mit dem SOLID F40!


Labelpoint Drucker mit Multi-Intelligence Controller

Der MICROPLEX Multi-Intelligence Controller kann einfach und schnell in nahezu jede IT-Umgebung integriert werden. Dies schont Ihre IT-Ressourcen und beschleunigt Ihre Betriebsprozesse. Die MICROPLEX Thermodrucker unterstützen alle wesentlichen Druckersprachen, wie z.B. PCL5, IGP, Kyocera Prescribe, Labelpoint, ZPL II, EPL, CODE_V und viele mehr. Viele Anwendungen bauen auf Sprachen auf, die nur von ganz bestimmten Druckerherstellern unterstützt werden...


Controller

Der MPC (MICROPLEX PRINT CONTROLLER) ist das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung und Entwicklungsarbeit. Seit nunmehr über 25 Jahren wird in dem MPC unser ganzes Wissen gebündelt und kontinuierlich auf einem Stand gehalten, der oft der Zeit voraus ist...


Drucken unter SAP

Das Drucken von besonderen Materialien und Formaten stellt unter SAP immer eine besondere Herausforderung dar. Besteht der Wunsch oder die Notwendigkeit, zum Beispiel Barcode Etiketten auf einem Laserdrucker oder Thermodrucker zu drucken, oder Lieferscheine, Picklisten, Rechnungen auf einem Endlosdrucker, müssen sehr oft spezielle Eingriffe in das System vorgenommen werden. Es müssen Datenströme angepasst werden, eventuell spezielle Programmierungen vorgenommen werden...


Barcodes / Emulationen

Emulationen bilden Drucker bzw. Druckersprachen anderer Hersteller nach. Dabei werden Befehle so umgesetzt, dass ein gleichaussehender Ausdruck entsteht...


Gefahrgutkennzeichnung nach GHS

Welche rechtlichen Grundlagen zum Thema GHS konforme Gefahrgutkennzeichnung sind relevant und wie können diese sinnvoll umgesetzt werden...


UHF RFID Druckerfamilie

Im März 2004 stellte Microplex seinen ersten UHF RFID Etikettendrucker auf der CeBIT in Hannover aus. Gezeigt wurde ein noch heute aktuelles Beispiel aus der Warenlogistik. Durch berührungslose Identifikation wurden Warenströme identifiziert und gesteuert...


Schnittstellen

Der MICROPLEX Controller bietet Ihnen nicht nur in Bezug auf die Emulationen eine Vielfalt an Möglichkeiten für die Anbindung an bestehende Applikationen. Neben allen gängigen Schnittstellen sind auch spezielle, durch MICROPLEX angepasste Schnittstellen erhältlich, wodurch sich die Drucker z.B. mit Produktionslinien synchronisieren lassen...