I I I
menu

SOLID 60E-2

Günstig in der Anschaffung, günstig im Betrieb: der SOLID 60E-2 ist der wirtschaftlichste Drucker seiner Klasse. Als schneller Endlos-Laserdrucker für mittlere Druckvolumina bietet er ein sehr breites Einsatzgebiet. Der leistungsstarke Microplex Controller garantiert Anschlussvariabilität, Funktionsvielfalt, bequeme Systemintegration und hohe Druck-Performance. Die Kaltfixierung über Xenon-Blitzlampen ermöglicht die Verarbeitung thermisch empfindlicher Medien wie Plastik oder PVC. Auch auf stärkerem Material erfolgt die Fixierung problemlos. 

Perfekt für:

  • Etiketten-Batchdruck
  • Ticketdruck
  • Business- und Logistik-Dokumente

 

 

HIGHLIGHTS / FEATURES / BESONDERHEITEN

  • Preiswertester Kaltfixierer seiner Klasse
  • Bedruckt Papier, PVC, Plastik etc.
  • USB, Ethernet (10/100 Mbit) serienmäßig
  • Laserdrucker- und Nadeldrucker-kompatibel
  • SAP- und AS/400-kompatibel
  • Perfekte Kontrolle durch Status Out

 

 

  • Technische Details
    Drucktechnologie

    LED, OPC
    Xenon-Blitzlampenfixierung

    Controller

    MPC 3.x mit Intel CPU
    (>2 GHz CISC Prozessor)

    Druckgeschwindigkeit

    3000 lpm (6 lpi)
    bis zu 60 Seiten/Minute (A4 Querformat)
    12,7 m/min

    Druckauflösung

    max. 600 dpi x 600 dpi

    Empfohlenes monatliches Druckvolumen

    bis 300.000 Seiten
    (bei 60 Monaten Nutzungsdauer)

    Stromversorgung

    230V +/-10% /50 Hz

    Stromaufnahme

    max 4,5 kVA
    (Auslieferung mit 32Amp. CEE Stecker)

    Geräusche

    < 55 dB (A)

    Abmessungen (BxTxH in mm)

    805 x 850 x 1250

    Gewicht

    240 kg (inkl. Stacker)

    Umgebungstemperatur

    10 - 30°C

    Luftfeuchtigkeit

    30 - 80 % (rel., nicht kondensierend)

    Schnittstellen

    Seriell:   USB 2.0
    Parallel: IEEE 1284 (Centronics)
    LAN:       Ethernet-Interface
                  10/100 MBit, bi-direktional (TCP/IP)

    Option

    /

    MPC 3.x mit Intel CPU
    (>2 GHz CISC Prozessor)

    Speicher

    RAM: 512MB
    Flash: 64MB

    Emulationen

    MICROPLEX IDOL    
    IBM Proprinter
    HP PCL 5e
    Diablo 630
    Epson FX-80
    μ-Postscript
    TIFF

    Optionale Emulationen

    Printronix IGP
    Magnum Code V
    PGL, ZPLII
    Kyocera Prescribe
    Datamax, EPL
    Express
    IPDS
    (weitere Emulationen auf Anfrage)

    Barcodes (Standard)

    EAN 8, 13,
    Jetcaps (HP/SAP)
    128, add on
    Code 39
    2/5 3-stroke Datalogic
    128 MSI
    2/5 3-stroke Matrix
    UPC A, E
    Codabar, PDF 417
    Postnet, KIX
    Royalbar, Planet
    USPS One Code

    Optionale Barcodes

    USD5
    UPS-Maxicode
    Aztec-Code
    Datamatrix
    (weitere Barcodes auf Anfrage)

    Zusatzfunktionen

    Intelligente Barcode-Generierung
    Der Barcode wird vom Print Controller "on the fly" generiert.

    Formatsplitting
    Der Drucker unterteilt eine Seite in mehrere Unterformate

    Integriertes Formularmanagement
    Im Drucker lassen sich Formulare und Fonts im bis zu 12 MB großen    
    Flash-Speicher ablegen und nach Bedarf abrufen.

    optionale Zusatzfunktionen

    Status-Out
    Nach korrektem Druck einer Seite gibt der Drucker eine Quittung    
    über die Schnittstelle aus.

    SPS-Control
    Einbinden des Druckers in Prozesslinien
    und Steuerung des Druckers via SPS-Schnittstelle.

    Bedruckbare Medien
    Größe
    Formularlänge

    7" - 24”

    mit Stacker

    8" - 14”

    Formularbreite

    6,5" - 16”

    Bedruckbarer Bereich

    14,6"

    Grammatur

    60 - 204 g/m²

    Papierzufuhr / -ausgabe
    Zufuhr

    Schubtraktor

    Optional

    /

    Ausgabe

    Stacker
    Kapazität 3.000 Seiten (bei 64 g/m²)

    Optional

    /

  • Downloads