I I I I I
menu
JEDER DRUCKER IST ERSETZBAR
BESSER ALS DAS ORIGINAL

Lineprinter Replacement mit SOLID 52A4

Warum sollten manche Lineprinter oder Zeilendrucker durch einen SOLID 52A4 Einzelblatt-Laserdrucker ersetzt werden?

Es gibt Anwendungen, die deutlich effizienter mit einem Einzelblatt-Laserdrucker von Microplex betrieben werden können, als dies mit einem Endlos-Nadeldrucker möglich ist.

Wichtig ist hierbei, dass sämtliche Programmierungen und Anwendungsprogramme unverändert weiterverwendet werden sollen. Es ist hierbei keinerlei Anpassung an den neuen Drucker notwendig, was die Umstellungskosten deutlich reduziert.

Der SOLID 52A4 versteht die meisten Lineprinter-Datenströme dank seiner integrierten Emulationen wie z. B. IBM Proprinter, Epson ESC/P, Magnum Code-V und viele mehr.

Fit-to-Page - Automatische Formatanpassung für Zeilendruckerdaten

Selbst die Formatanpassung auf Einzelblattformate wie A4 geschieht im Drucker automatisch.

Für Lieferscheine, die auf einem Zeilendrucker gedruckt wurden, nehmen Sie den Datenstrom und senden Sie ihn an einen unserer Einzelblatt-Laserdrucker. Die Emulation druckt ihn auf A5 oder A4.

Die Daten- und Anwendungssoftware muss nicht verändert werden.

Ersatz von Durchschlägen bzw. die Verwendung von SC-Papieren

Sie können SC-Papiere bzw. Durchschlag Sätze durch die Verwendung von kostengünstigem Standard Blankopapier ersetzen, indem der SOLID 52A4 diese Anwendungen intelligent umsetzt:

Methode 1:

Optimieren Sie Ihre Anwendung, indem Sie die Unterschriften elektronisch mit einem Handheld erfassen. Dann müssen Sie nur noch das oberste Blatt als Lieferschein ausdrucken (siehe oben), alles andere erledigt die Lösung.

Die genutzten Formular-Designs können im Drucker gespeichert werden. Diese werden dann bei Bedarf zusammen mit den Daten auf Blankopapier gedruckt. Es sind keine Vordrucke mehr notwendig.

Methode 2:

Drucken Sie die oberste Kopie (Lieferschein) auf weißes Papier aus Fach 1 und die Fahrerkopie auf gelbes Papier aus Fach 2. Dies ist die, die der Fahrer vom Kunden unterschreiben lässt und eine rosa Kopie für die Buchhaltungsabteilung aus Fach 3. Diese kann direkt ohne Verzögerung in die Buchhaltung gehen. Auch hier werden die Formulare im Drucker gespeichert. Kommissionierlisten werden direkt aus vorhandenen Daten gedruckt, jedoch angepasst auf A4.

 

Überzeugt Sie eine der beiden Methoden? Sprechen Sie mit uns über moderne Alternativen!

 

 

 

+49 4451 91370 info@microplex.de