I I I I I
menu

IPDS mit Microplex-Druckern

Perfekt für:

  • Direkten IPDS-Druck von IBM Host oder AS/400 (System i / i-Series)
  • Große Druckaufträge fortlaufender Seiten
  • Drucken ohne zusätzliche Hardware
  • Upgrade von Matrixdruckern auf Laserdruck

Highlights / Features / Besonderheiten

  • IPDS-Emulation direkt im Drucker (embedded)
  • Keine spezielle Konvertersoftware notwendig
  • Individuelle Anpassung an Ihre Anwendung
  • Seitengenaue Rückmeldungen - sicherer Druck
  • Direkte Anbindung an z. B. InfoPrintManager
  • Direkte Anbindung an viele IBM-Anwendungen
  • Kostengünstig und zukunftssicher mit Firmware-Upgrades

IPDS ist mehr als eine Seitenbeschreibungssprache, es ist ein bidirektionales Kommunikationsprotokoll zwischen dem Computersystemen und dem Drucker. Mit Microplex Druckern haben Sie die Möglichkeit, direkt und ohne zusätzliche Konverter Box zu drucken: 

 

Microplex Drucker

Bieten alle Fähigkeiten, um optimierte Datenströme zu ermöglichen (intelligentes Drucken)

 

Microplex Emulationen öffnen neue Wege

Die parallele Nutzung von PCL, IDOL und anderen Emulationen ermöglicht es den Kunden, von neuen/aktuellen Emulationen zu profitieren und gleichzeitig die bestehenden Anwendungen ohne zusätzlichen Aufwand weiter zu nutzen bzw in neue Anwendungen zu integrieren.

 

Weitere Informationen zu IPDS-Anwendungen finden Sie in unserem Flyer. 

 

 

 

 

Alle genannten Produktnamen sind Warenzeichen und/oder eingetragene Marken der jeweiligen Firmen. Technische Daten können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Alle Angaben, Preise und Spezifikationen dienen nur der Produktbeschreibung und erfolgen ohne Gewähr. Es obliegt dem Käufer sich zu vergewissern, dass die Eigenschaften des Produkts seinen Anforderungen im Hinblick auf Installation und Betrieb erfüllen.

+49 4451 91370 info@microplex.de