I I I
menu

Hightech aus Deutschland für die ganze Welt

Das Herz der Microplex Drucktechnologie

Microplex Drucker entstehen im Zusammenspiel ausgewiesener Experten mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Druckerindustrie und jungen Digitalprofis, die die Grenzen des Machbaren immer weiter vorantreiben.

Als Basis für unsere Hochleistungsdrucker verwenden wir Druckwerke verschiedener namhafter Hersteller. Aber erst mit unserem Microplex Controller schöpfen diese Druckwerke ihr volles Potential aus.

Die wesentlichen Aufgaben des Microplex Controllers sind das Rastern eingehender Druckdaten (auch als Raster Image Processor bekannt) sowie die Steuerung und Überwachung des Ausgabegerätes. Für die Drucker wird als Hardware hierfür ein „Embedded Controller“ eingesetzt. Die hierfür benötigte Software wird als Firmware bezeichnet. Emulationen und Funktionen sind in der Firmware enthalten.

Das geniale Konzept des MPC entkoppelt diese Aufgaben. Das bedeutet, dass der volle Funktionsumfang unabhängig von der eingesetzten Drucktechnologie zur Verfügung steht. Sie entscheiden, welche Drucktechnologie für Ihren Bedarf am Besten ist – ohne Einschränkungen in der Funktionalität, ohne Abhängigkeit von bereits vorhandenen Systemen.

Der MPC gibt Ihnen die Möglichkeit, einen beliebigen alten Drucker durch einen modernen Microplex Hochleistungsdrucker zu ersetzen. Der Anpassungsaufwand innerhalb Ihrer Systemumgebung entfällt, dank der unglaublichen Flexibilität des Microplex Controllers.

DRUCKEN UNTER SAP
– MIT MICROPLEX DRUCKERN EINFACH REALISIERT

Das Bedrucken von besonderen Materialien und Formaten stellt unter SAP immer eine besondere Herausforderung dar. Um beispielsweise Barcode-Etiketten auf einem Laserdrucker oder Thermodrucker oder Lieferscheine, Picklisten und Rechnungen auf einem Endlosdrucker auszugeben, sind sehr oft spezielle Eingriffe in das System erforderlich – bis hin zu spezieller Programmierung. Eingriffe, die viel Zeit und vor allem Geld beanspruchen.

Microplex Hochleistungsdrucker machen sich die sehr gute Unterstützung der Druckersprache (Emulation) HP PCL5e bzw. PCL5c durch SAP zu nutze. Diese PCL5 Sprache wird von Microplex Druckern aller Technologien durchgängig unterstützt. Die Einbindung unserer Drucker – unabhängig von der verwendeten Technologie – erfolgt daher reibungslos, zeit- und kostensparend.

Microplex Printware AG
Panzerstr. 5
D-26316 Varel
Telefon: +49 (0)4451 9137-0
Fax: +49 (0)4451 9137-49
E-Mail: info@microplex.de