I I I I I
menu

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

I. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Microplex Printware AG
Panzerstr. 5
D-26316 Varel
Telefon: 04451 9137-0
E-Mail: dataprotection@microplex.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

II. Verarbeitung personenbezogener Daten und Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im nachfolgend dargestellten Umfang und zu den dort angegebenen Zwecken.

1. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Website verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die Dateien richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Die Session-Cookies dienen ausschließlich dazu, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Darüber hinaus verwenden wir so genannte „Permanent-Cookies“. Diese bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Die „Permanent-Cookies“ ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (z.B. bei der Anmeldung in unserem Partner-Portal).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben oder auch die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die oben beschriebenen Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung unter IV. Analyse Tools und Werbung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider unserer Website erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Trotzdem ist durch diese Verarbeitungsprozesse eine Zuordnung der vorgenannten Daten zu Ihrer Person möglich. Die Erhebung und Zuordnung dieser Daten erfolgt, um die Sicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten und um etwaige Probleme zu analysieren (Cyber-Security). Darüber hinaus verwenden wir diese Daten für die statistische Auswertung der Nutzung unserer Website.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Dabei handelt es sich vor allem um die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Firma
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Faxnummer

Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 a, b und f DSGVO.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Newsletter

Auf unserer Website gibt es die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Im Rahmen dieser Anmeldung erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten Ihrerseits:

  • Vor- und Nachname
  • Firma
  • E-Mail Adresse
  • Anrede
  • Land

Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abbestellen"-Link im Newsletter oder direkt in Ihrem Online-Profil auf unserer Website. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und - sofern wir nicht aus einem anderen rechtlichen Grund zur Datenverarbeitung berechtigt sind - nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

2. Vertragsverhältnisse

Des Weiteren verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

3. Datenverarbeitung auf sonstige Weise

Im Übrigen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, sofern wir dazu aus gesetzlichen Gründen befugt oder verpflichtet sind oder Sie vorher und freiwillig in die Datenverarbeitung eingewilligt haben. Dies gilt zum Beispiel für den Fall, dass Sie uns freiwillig kontaktieren und uns dabei personenbezogene Daten mitteilen, etwa wenn Sie uns um Informationen bitten.

III. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Eine etwaige Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern wir nicht aus einem anderen rechtlichen Grund zur Datenverarbeitung berechtigt sind, werden wir nach Eingang Ihres Widerrufs Ihre personenbezogenen Daten löschen. Den Widerruf nehmen wir unter der im Impressum benannten Adresse in Empfang.

IV. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Weitergabe der dadurch erzeugten Informationen an Google erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Benutzereinstellungen und Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google Analytics Remarketing

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link:

https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:

https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google:

https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

V. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq
und in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.com/policies/privacy/.

VI. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

VII. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Website behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

VIII. Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch Dritte

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch uns selbst oder durch von uns beauftragte oder gesetzlich befugte Dritte. Im Falle der Datenverarbeitung durch Dritte sind auch diese verpflichtet, die gesetzlichen sowie die in dieser Erklärung festgelegten datenschutzrechtlichen Vorgaben einzuhalten. Darüber hinausgehend werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte übermitteln, insbesondere nicht an diese verkaufen.

Ein Übermittlung personenbezogener Daten an einen Empfänger in einem Staat außerhalb der Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum („Drittstaaten“) erfolgt nur, wenn sichergestellt ist, dass der Drittstaat bzw. der Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Dies ist insbesondere gewährleistet, wenn die EU-Kommission dem Drittstaat ein solches Schutzniveau durch einen Angemessenheitsbeschluss zugesprochen hat. Im Übrigen übermitteln wir die personenbezogenen Daten nur dann in den Drittstaat, wenn andere geeignete Garantien vorliegen und Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe im Falle eines Datenschutzrechtsverstoßes zur Verfügung stehen.

1. Datenübermittlung an Factoring-Unternehmen

Im Rahmen eines Factoring-Vertrages haben wir einen Teil unserer Forderungen aus Lieferungen und Leistungen an die Crefo Factoring Nordwest GmbH, Neuenstr. 76-80 in 28195 Bremen (im Folgenden: „Crefo“) verkauft und abgetreten. Zur Durchführung dieses Factoring-Vertrages werden unter Umständen personenbezogene Daten Ihrerseits oder Ihrer Mitarbeiter an Crefo übermittelt. Dabei handelt es sich um die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse

Crefo verarbeitet diese Daten zum Zweck der Durchsetzung und Einziehung der abgetretenen Forderungen. Die Übermittlung der personenbezogenen Daten erfolgt per Datenübertragung gemäß des „CFNW Satzaufbaus“ über ein Online-Portal, das Crefo ihren Kunden zur Verfügung stellt (sogenannter „CFNW Satzaufbau“) und/oder durch die Übersendung der Kopien von Rechnungen und Gutschriften per E-Mail. Die Rechtsgrundlage für diese Datenübermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die personenbezogenen Daten werden von Crefo gelöscht, sobald die Forderungen vollständig beglichen sind und keine gesetzlichen Sperr- und Löschfristen entgegenstehen.

2. Vertriebspartnersystem

Im Rahmen unseres Vertriebspartnersystems leiten wir einen Teil der an uns gerichteten Anfragen unserer Kunden bzw. von Interessenten samt der dazugehörigen Daten über ein Partnerportal oder per E-Mail an unsere Vertriebspartner weiter. Je nachdem, welche Daten Sie uns im Rahmen solcher Anfragen mitteilen, sind davon zum Teil auch personenbezogene Daten betroffen. Dabei handelt es sich in der Regel um die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Firma
  • Firmenadresse

Unsere Vertriebspartner verwenden diese Daten, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und ggfs. Verträge über unsere Produkte zu schließen.

IX. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung und Löschung

Im Zusammenhang mit der oben beschriebenen Datenverarbeitung stehen Ihnen die nachfolgend unter 1. bis 5. beschriebenen Rechte zu, die Sie unter der im Impressum genannten Anschrift geltend machen können. Dabei gestalten wir Ihnen die Ausübung dieser Rechte so einfach wie möglich.

1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Sofern dies der Fall ist, haben Sie zudem das Recht, von uns Auskunft über die verarbeiteten Daten einschließlich der Verarbeitungszwecke, der Empfänger dieser Daten und, falls möglich, die geplante Dauer der Datenverarbeitung zu verlangen. Diese Auskunft erteilen wir Ihnen so präzise und transparent wie möglich und gleichzeitig in einer verständlichen und leicht zugänglichen Form.

2. Recht auf Berichtigung

Sofern wir unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten Ihrerseits verarbeitet haben, haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten von uns zu fordern.

3. Recht auf Vergessenwerden

Sofern wir nicht aus rechtlichen Gründen berechtigt oder verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern oder auf andere Art zu verarbeiten, haben Sie das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen („Recht auf Vergessenwerden“).

4. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen (Artikel 18 DSGVO) haben Sie zudem das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Mit der Einschränkung werden Ihre Daten nicht gelöscht, aber auch nicht mehr anderweitig verarbeitet.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem Dritten zu übermitteln („Recht auf Datenübertragbarkeit“).

X. Dauer der Datenspeicherung

Ungeachtet der unter Ziffer II. und VII. geregelten Datenlöschung löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald der mit der Datenverarbeitung verfolgte Zweck weggefallen oder erfüllt ist und wir auch nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind.

XI. Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörden

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechts-widrig ist, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Beschwerde kann formlos gegenüber jeder beliebigen Aufsichtsbehörde erhoben werden. Neben der Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes oder Ihres Arbeitsplatzes kommt hierfür insbesondere die für MICROPLEX Printware AG zuständige Aufsichtsbehörde des Landes Niedersachsen in Betracht. Diese erreichen Sie unter den folgenden Kontaktdaten:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de